Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Verträge und Verpflichtungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Verträge und Verpflichtungen am Di Jan 10, 2017 2:26 pm

Folgende Verträge wurden mit Unterstützern des Königreichs Rivien eingegangen:

Haus Surtowa (Verhandelt durch Jomani Surtowa)
• Leistung: 20 Baupunkte
• Gegenleistung: Treue gegenüber der Herrscherfamilie; Unterstützung von Jomani Surtowa

Front der Zivilisation (Verhandelt durch Michael Granoff)
• Leistung: 18 Baupunkte
• Gegenleistung: Rückzahlung von je einem Baupunkt pro Monat für ein Jahr

Haus Lebeda (Verhandelt durch Tamara Grubner)
• Leistung: 4 Baupunkte
• Gegenleistung: Handelsabkommen (Zusicherung von freiem Handel mit den südlichen Flusskönigreichen)

Kirche des Abadar (Verhandelt durch Grunda Holler)
• Leistung: 15 Baupunkte
• Gegenleistung: Errichtung von einem Tempel des Abadar innerhalb von zwei Jahren
Anmerkung: Aufgrund von Bedenken seitens Grunda Holler wurde ihr zugesichert den Tempel binnen einen Jahres zu errichten.

Kirche des Erastil (Verhandelt durch Gustav Svanson)
• Leistung/Gegenleistung: Übernahme der Hälfte der Kosten für einen Schrein des Erastil

Kirche der Pharasma (Verhandelt durch Margera Fiss)
• Leistung: Errichtung eines Friedhofs
• Gegenleistung: Errichtung eines Schreins der Pharasma neben dem Friedhof

Weitere Angebote (noch nicht angenommen):

Kirche von Gorum (Verhandelt durch Rickert von Hohenschwur)
• Leistung: Errichtung eines Schreins von Gorum

Haus Orlowski (Verhandelt durch Jasper Orlowski)
• Leistung: 6 Baupunkte Zuschuss für den Bau einer Kaserne
• Gegenleistung: Stationierung von Soldaten des Hauses Orlowski

Söldner (Verhandelt durch Mareen)
• Leistung: Erkundung von Gebieten
• Gegenleistung: Bezahlung von 50 GM pro Tag

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Verträge und Verpflichtungen am Fr Jun 16, 2017 6:30 pm

Alle versprochenen Leistungen der Vertragsparteien wurden erbracht.
Alle zugesicherten Gegenleistungen wurden ebenfalls von unserer Seite erbracht.
Die Angebote der Kirche von Gorum und von Haus Orlowski wurden bisher nicht angenommen.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Verträge und Verpflichtungen am Fr Jun 16, 2017 6:33 pm

Oleg und Swetlana Leweton
• Leistung: Einverständnis den Handelsposten ins Königreich einzugliedern
• Gegenleistung: Erwerb des Handelspostens von Fürst Mannig, Bau einer Verbindungsstraße zwischen dem Handelsposten und Narlgaard, Restauration des Handelspostens und eine Zahlung von 12 BP in Raten
• Zusicherung: Sollten wir vorhaben den Handelsposten auszubauen ist dafür selbstverständlich eine Einwilligung der Lewetons von Nöten.

Maeger Varn
• Vorhaben: Eine Verbindungsstraße zwischen unseren beiden Fürstentümern errichten (auf Höhe von Nessels Übergang).
• Zugesagt haben wir, eine Straße bis an das angrenzende Gebirge zu bauen.
• Angepeilt ist eine Fertigstellung bis Rova 4011 A.Z.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten